Fachberatungsstelle
bei häuslicher Gewalt

Es spielt keine Rolle, ob Sie persönlich von häuslicher Gewalt betroffen sind, oder aber in Ihrem Umfeld Zeuge solcher Gewalt werden. Es lässt sich nur dann etwas daran ändern, wenn die Mauer des Schweigens und Wegsehens durchbrochen wird!

Unsere Fachberatungsstelle ist daher rund um die Uhr telefonisch für Sie erreichbar.

Die Nummer lautet:  0162 / 80 18 910

  • Gelöschte Herz-Kerzen

    Gelöschte Herz-Kerzen

  • Person umklammert einen Teddy-Bären

    Person umklammert einen Teddy-Bären

  • Trauriges Kind sitzt mit einem Teddy im Arm auf einer Treppe

    Trauriges Kind sitzt mit einem Teddy im Arm auf einer Treppe

 

Hintergrund

Unsere Fachberatungsstelle bei häuslicher Gewalt bietet umfangreiche Beratung und Unterstützung zu folgenden Themen:

  • Wohnungszuweisung, das Kontakt– und Näherungsverbot („Gewaltschutzgesetz“), Wohnungswegweisung und das Rückkehrverbot
  • Sicherung des persönlichen Schutzes
  • Umgang mit Behörden, Rechtsanwälten, Gerichten, anderen Beratungsstellen und Einrichtungen
  • Bewältigung der erlebten Gewalt
  • Entwicklung von Lebensperspektiven bei finanziellen Problemen
  • Fragen zum Umgangsrecht
  • Unterstützung für Nachbarn, Lehrer, Freunde oder andere Personen, die Gewalt in einer Familie wahrnehmen.

 

Unsere Mitarbeiterinnen:

  • Unterliegen der Schweigepflicht
  • Arbeiten parteilich für betroffene Frauen und Kinder
  • Beraten unabhängig von Konfession und Staatsangehörigkeit
  • Beraten betroffene Frauen hinsichtlich der Schritte, die sie gehen können, um größtmögliche Sicherheit für sich und ihre Kinder zu erlangen.

 

Arbeitskreis Gewaltschutz Münster

 

 

Tel: 0251 / 13 32 23-30
Fax: 0251 / 13 32 23-12
fachberatung@skf-muenster.de

Termine nach Vereinbarung


Anschrift

Wolbecker Str. 16a
48155 Münster

  • Kita-Galerie
  • Neues
  • Unsere Kita