Zusätzliche Angebote der Schwangerschaftsberatung

Neben der Schwangerschaftsberatung halten die BeraterInnen ein umfangreiches Angebot an zusätzlichen Hilfen vor:

  • Baby- und Kleinkindersachen, die über die Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Babykorbs ausgegeben werden, sollen den Start mit den Neugeborenen erleichtern. Sind die Kleinen aus der ersten Ausstattung herausgewachsen, helfen die Ehrenamtlichen der Kinderkiste weiter. Hier erhält der Nachwuchs Kinderkleidung ab Größe 98 bis Größe 146. Beide Angebote richten sich an Frauen und Familien, die vom SkF beraten werden.
  • Das Spendenprojekt Madame Courage fördert allein erziehende Studierende während der Examensphase, um ihnen trotz Nachwuchs einen erfolgreichen Studienabschluss zu ermöglichen. Wenn Sie sich für dieses Hilfsangebot interessieren, wenden Sie sich an den SkF. Ausführliche Information zu Madame Courage erhalten Sie unter folgendem Link: www.madame-courage.de
  • Mit Fragen und Sorgen bezüglich pränataldiagnostischer Themen können sich werdende Eltern jederzeit an unsere Beraterinnen wenden. Sollte die Schwangerschaft kein glückliches Ende nehmen, sind wir auf Wunsch selbstverständlich auch weiter für Sie da, um Sie während der Trauerarbeit nach einer Fehl- oder Todgeburt zu begleiten.
  • Zur Väterberatung sind werdende sowie Väter von bis zu dreijährigen Kindern herzlich eingeladen. Denn schließlich werden auch die Männer mit Fragen und neuen Themen konfrontiert, bei denen sie Unterstützung benötigen. Wenden Sie sich bei Interesse an unseren Väterberater Michael Hummert. 
  • Die Babytür am St. Franziskus Hospital in Münster sowie die Beratung rund um die Möglichkeit einer vertrauliche Geburt wird vom Team der Schwangerschaftsberatung und dem Adoptions- und Pflegekinderdienst durch eine 24stündige Rufbereitschaft unterstützt.

Weitere Informationen

Babykorb
Kinderkiste
Internetseiten von Madame Courage
Väterberatung
vertrauliche Geburt
  • Kita-Galerie
  • Neues
  • Unsere Kita