Angebote

in der Familien- und Erwachsenbildung

Ihre Kinder liegen uns am Herzen. Ihre Interessen sind uns jedoch ebenso wichtig.
Aus diesem Grund haben wir ein großes Angebot im Bereich der Familien- und Erwachsenenbildung.
Schauen Sie sich doch einmal um — bestimmt ist auch für Sie etwas dabei!

Programm des Familienzentrums 2016-17 (PDF)

Zu unseren Angeboten gehören:

  • Angebote zur Förderung der Gesundheit
  • Elterntrainings
  • Elternkurse und Eltern-Kind-Kurse
  • Sprachförderung für Kinder
  • Beratungsangebote
  • Organisation der Tagespflege in Randzeiten oder Familienpflege
  • Mitwirkung bei der Vermittlung von Tagesspflege

 

Die gesunde Ernährung ist uns ein wichtiges Anliegen:

  • Gesunde Ernährung trotz Stress im Familienalltag
  •  Wissensvermittlung
  • Präventive Gesundheitsfürsorge
  • Freude am gemeinsamen Kochen und Essen
  • Kinder entdecken Lebensmittel neu
  • Kinder lernen: „Gesunde Nahrungsmittel können schmecken“
  •  

Wertschätzung der Familie
durch Stärkung der Erziehungskompetenz

Wir bieten folgende Elterntrainingsprogramme an:

  • FuN – Familie und Nachbarschaft
  • KESS (kooperativ – ermutigend – sozial – situationsorientiert)
  • Eltern-Kind-Zeit (niederschwelliges Coaching von Familien mit Kindern der Altersgruppe 0-3 Jahren)
  • Starke Eltern – starke Kinder

Unsere Elternkurse / Eltern-Kind-Kurse
behandeln die unterschiedlichsten Themen:

Elternkurse

  • Väterberatung
  • Kochkurs
  • Pädagogische Nachmittage
  • Wie spreche ich mit Kindern über den Tod?
  • Bildungstage „Was bedeutet Bildung in Kindertageseinrichtungen“
  • Waldolympiade
  • Kochen aus aller Welt

 

Eltern-Kind-Kurse

  • Gemalte Geschichten
  • Waldspaziergänge am Wochenende
  • Wo wohnt Gott? (spirituelle Fragen im Kindesalter)
  • Väter Events
  • Freude an Bewegung

 

 

Die Sprachförderung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit:

  • Das Team der Kindertagesstätte wird durch Fortbildungsangebote der Schule für Logopädie des Universitätsklinikums Münster geschult.
  • Bei Auffälligkeiten in der Aussprache oder der Sprachentwicklung kann die Diagnostik und Therapie durch die Schule für Logopädie stattfinden.
  • Allgemeine Sprachförderung für Kinder ab drei Jahren durch spezielle Sprachförderprogramme, wie Hören, Lauschen, Lernen.
  • Englischunterricht ab 4 Jahren.
  • Weiterer Kooperationspartner im Bereich Sprachförderung ist die logopädische Praxis „Normann Hauck“. Über sie bieten wir eine freie Sprechstunde zu logopädischen Fragen an.

 

Das Familienzentrum bietet Ihnen Beratungsmöglichkeiten
in allen Lebenslagen:

Bei Bedarf kann die familiäre Situation durch vielfältige Beratungsangebote im Rahmen des Familienzentrums unterstützt werden:

  • Schwangerschaftsberatung
  • Sozialberatung
  • Erziehungsberatung
  • Beratung in Ehe- und Lebensfragen
  • Sprechstunde der Kurlotsin
  • Sprechstunde des Ergotherapeuten

Weitergehende Hilfen können vermittelt werden.

 

 

  • Kita-Galerie
  • Neues
  • Unsere Kita