Bereits zum 2. Mal hat der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Münster dank des ehrenamtlichen Einsatzes des Luftsportvereins Münster e.V. Adoptiv- und Pflegekindern ein ganz besonderes luftiges Erlebnis ermöglicht: Münster von oben in einem zweisitzigen Sportflieger an der Seite eines erfahrenen Piloten. Auch das Wetter machte mit. Nach anfänglicher Spannung ob das Flugzeug bei dem unbeständigen Wetter überhaupt starten kann, zeigte sich die Sonne von ihrer freundlichen Seite und es konnte hoch in die Lüfte geflogen werden. Für die Kinder wurde der Traum vom Fliegen wahr. „Das war toll, das hat sogar in den Füßen gekribbelt!“ sagte S. nach der Landung